Letzte Änderung: 16.01. / 09:31 Uhr
Platz
 / 

offen

Range
 / 

offen

Abschlag nur von Matten !!

Carts
 / 

nicht erlaubt

Sekretariat
 / 

geöffnet

Bürozeiten: Mo-Fr von 09.00-15.00 Uhr, Sa+So geschlossen

Golfen, wo das Allgäu am schönsten ist!
Entdecken Sie auf Ihre eigene Weise das Golfen im Allgäu.
GOLFSPASS FÜR GROSS UND KLEIN.
Im Golfsport findet jeder, was er sucht. Und auf das Alter kommt es dabei gar nicht an.

Weihnachtliche Jahresabschluss-Feier der Golfsenioren

Auch in diesem Jahr trafen sich insgesamt 66 Golfer um bei einem guten Essen die zurückliegende Golfsaison noch einmal Revue passieren zu lassen. Die Zeit zwischen den vier Gängen wurde nicht nur für einen Rückblick sondern auch für das bekanntmachen von Neuigkeiten genutzt.

Aber nun der Reihe nach. Nachdem unser Karl kurzfristig gesundheitsbedingt absagen musste, konnte ich mit Burkhard, Bruno und Luggi leider nur drei unserer Ehrensenioren, sowie natürlich alle Anwesenden, herzlich begrüßen. Auch in diesem Jahr ließ es sich unser Präsident Peter Ried nicht nehmen, die Festgäste auch im Namen der gesamten Vorstandschaft zu grüßen. Vielen Dank dafür.

Nach der Vorstellung unserer Reise 2018 war die Nachfrage so groß, dass diese bereits nach wenigen Minuten mit 36 Teilnehmern ausgebucht war und bis zum heutigen Zeitpunkt bereits 6 Teilnehmer auf der Warteliste stehen.

Außerdem konnten sich noch die Gewinner der Jahreswertung bei dem 9-Loch Senioren Cup von „Mein Buffet“ über Einkaufsgutscheine freuen. Diese waren:

Brutto: Josef Horvat
Nettoklasse A: Albert Betz, Wolfgang Ambrosius
Nettoklasse B: Karl-Heinz Mordelt, Hermann Engstle
Nettoklasse C: Josef Kreitl. Walter Schenk

Bevor das Servicepersonal als Dessert ein Lebkuchen Parfait mit Gewürzorangen servierte, überraschte uns Petra Müller mit einem Gutschein für eine von ihr ausgerichtete Italienische Halfway bei einem unserer Turniere im nächsten Jahr. Zusätzlich stellte Petra sich selbstverständlich als Glücksfee für unsere Tombola zur Verfügung. An dieser Stelle möchte ich mich bei Allen die uns die hochwertigen Preise zur Verfügung gestellt haben, aber vor allem bei den Käufern der Lose, durch die ein Erlös von insgesamt 1.120 Euro erzielt wurde, bedanken. Welcher Institution der Betrag der noch durch den Verzicht von Weihnachtspräsenten auf 1.200 Euro erhöht wurde zu Gute kommen soll, durfte in diesem Jahr Josef Kreitl bestimmen, der in der zurückliegenden Saison an 25 der 26 durchgeführten Wettspielen teilgenommen hatte. Als Begünstigten schlug er das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach vor. Dieses Hospiz ist eine Anlauf- und Erholungsstätte für Familien mit einem unheilbar und lebensverkürzend erkrankten Kind. Am 10. Dezember konnten Josef, Heinz und ich im Vitalhotel Sonneck, das an diesem Tag einen Weihnachtsmarkt ebenfalls zu Gunsten der gleichen Einrichtung veranstaltete, unsere Spende an Frau Simone Pschorn übergeben. Diese bedankte sich im Namen der Familien die leider das Haus St. Niklaus in Anspruch nehmen müssen. Gleichzeitig lud Sie uns zum Tag der Offenen Tür im nächsten Jahr ein, damit sich jeder Spender ein Bild von der Arbeit im Hospiz machen kann. Ich werde euch bezüglich des Termins auf dem laufenden halten.

Zum Schluss möchte ich noch allen meinen Senioren eine stimmungsvolle Adventszeit, ein Frohes Fest und einen guten, vor allem aber gesunden Start ins neue Jahr wünschen.

Bis zum ersten Stammtisch am 24. Januar 2018 im Löwen Bräu in Bad Wörishofen.

Euer Seniors-Captain

Wolfgang Ambrosius


Golfclub Bad Wörishofen e.V.

Schlingener Straße 27
87668 Rieden

Telefon 08346 / 77 7
Fax 08346 / 16 16
info (at) gc-bw.de

Ansprechpartner

Anfahrt

Staatsstraße 2015, Abfahrt Schlingen Süd oder Nord.

In Schlingen beschilderte Abzweigung bei der Kirche über die Wertach nach Rieden.

Routenplaner

Newsletter abonnieren

Mit dem Golfclub Bad Wörishofen Clubnewsletter informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail über alle Neuigkeiten. Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!

Newsletter abonnieren