Neues von den Golfsenioren

Nach zwei Jahren der CORONA bedingten Absagen konnten wir uns erstmals wieder zu einem Saisonausklang in unserem Club Lokal treffen. Der Einladung hierzu folgten insgesamt 43 jung gebliebene Golfer und sie brauchten es nicht zu bereuen, servierte uns doch Heidi an schön dekorierten Tischen Köstlichkeiten aus der Küche. Nach einer Gedenkminute für den am 28.Juli verstorbenen Lutz Pawlenka wurden wir von einem Gruß aus der Küche überrascht. Danach begrüßte uns unser Präsident Peter Ried und erläuterte uns die verschiedensten Probleme mit der sich die gesamte Vorstandschaft im zurückliegenden Jahr beschäftigte und auch noch beschäftigen muss. Man denke nur an die immens gestiegenen Energie-, Betriebs-, und Düngemittelkosten. Aber auch die erforderliche Kündigung unseres Pächters und die daraus resultierende Eigenbewirtschaftung kamen zur Sprache. Danach stärkten wir uns mit einer leckeren Kürbiscreme Suppe. Nach einem Rückblick auf die Golfsaison verbunden mit einer kleinen Geschichte, der Verteilung eines Geschenkes an alle Teilnehmer war, wiederum die Küche gefragt. Diese ließ uns je nach Wahl eine knusprig zubereitete Bauernente, oder ein auf den Punkt gegarten Zwiebelrostbraten vom Angus Rind servieren. Im Anschluss sprachen wir über den im nächsten Jahr geplanten Ausflug und dem Angebot unseres vorgesehenen Hotels. Die gemeinsam mit Heinz geplante Reise kam so gut an, dass kurz nach der Vorstellung bereits 22 und somit über zwei Drittel der Plätze vergeben waren. Bevor nun das Eisbuffet aus eigener Herstellung von Erwin Gehensel eröffnet wurde, gab es natürlich noch Worte des Dankes. Ganz besonders bedankte ich mich bei meinem Vertreter Heinz für die immer vertrauensvolle Zusammenarbeit und im Namen aller Teilnehmer beim Service- sowie Küchenpersonal und bei Christoph, Michael und Petra. Ein großes Dankeschön ging an Peter Ried und sein Vorstandsteam für ihr großes ehrenamtliches Engagement. Danach überraschte Horst Steinberg Heinz und mich mit einem Geschenkgutschein, zu dem alle Teilnehmer der laufenden Saison beigetragen hatten. Ganz besonders erfreulich war dass so viel Geld zusammen kam und wir somit am 09. November 500 Euro an Frau Gudrun Stetter vom Kinderhospiz St. Nikolaus übergeben konnten. Lieber Georg Rehse vielen Dank für deine Initiative und liebe Golfer vielen Dank für eure Großzügigkeit. Heinz und ich versprechen euch, dass wir uns auch im nächsten Jahr wieder mächtig für unsere tolle Truppe, die es auch verdient hat, ins Zeug legen werden.

Mit sportlichen Grüßen euer Seniors-Captain

Wolfgang Ambrosius


Golfclub Bad Wörishofen e.V.

Schlingener Straße 27
87668 Rieden

Telefon 08346 / 77 7
Fax 08346 / 16 16
info (at) gc-bw.de

Ansprechpartner

Anfahrt

Staatsstraße 2015, Abfahrt Schlingen Süd oder Nord.

In Schlingen beschilderte Abzweigung bei der Kirche über die Wertach nach Rieden.

Routenplaner

Newsletter abonnieren

Mit dem Golfclub Bad Wörishofen Clubnewsletter informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail über alle Neuigkeiten. Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!

Newsletter abonnieren