• ***** Startzeiten-Reservierung ist erforderlich *** Ab sofort sind die neuen 9 Spielbahnen mit Startzeiten-Reservierung auch im 18-Loch Modus bespielbar, Start ab "altes Tee 10" *** Kurzplatz wegen Umbauarbeiten gesperrt***

Schöner Golfausflug ohne Wenn und Aber!!!

Auch in diesem Jahr begaben sich 36 Seniorengolfer auf einen Drei Tagesausflug. Diesmal führte uns unsere Reise in das Golfdorado Neumarkt. Nach einem guten, von Martin Gremmer und Volker Schöning gesponserten Frühstück im Golfrestaurant Kaziakos, ging es auf die ersten 18 Löcher im GC Herrnhof. Diese hatten nicht nur an der Bahn 12, die links von einer Bahnstrecke und rechts von einem Abhang geprägt war, so manche Schwierigkeit. Danach fuhren wir zu unserem Domizil für die kommenden zwei Tage, der Kainsbacher Mühle. Nach einem Aperitif im Garten begrüßte uns der Chef des Hauses Ron Eras, bevor uns ein wohlschmeckendes 5-Gang-Menü serviert wurde. Am nächsten Morgen ging es zum GC Lauterhofen, der nicht nur durch seine sehr gut gepflegten und gut in die Landschaft integrierten Spielbahnen, sondern auch durch viele Kunstwerke am Fairwayrand. Für die Rückkehrer hatte Albert Betz eine Überraschung parat, einem 20 Liter Fass Freibier. Am Abend wurde, begünstigt durch das schöne Wetter, ein umfangreiches Grillbuffet auf der Terrasse serviert. Zur vorgerückten Stunde konnten sich Einige am lodernden Lagerfeuer ein Stockbrot zubereiten, Andere ließen bei einem Glas Bier oder auch anderen Getränken den Abend in der Gaststube ausklingen. Dennoch ging es am nächsten Morgen pünktlich um 08:00 Uhr zum GC Habsberg, der nicht nur durch seine sehr großen, schnellen und moderat ondulierten Grüns, sowie abwechslungsreichen und fairen Spielbahnen, sondern auch durch seine 97 Bunker besticht. Nach der Runde begrüßte das Personal des „Kaymers 59“ die Teilnehmer mit belegten Broten und zum Abschluss der Fahrt mit einem typisch Fränkischen Gericht, Schäufele mit Knödel und Soße, sowie einem Beilagen Salat. Horst Krah ließ es sich nicht nehmen, die Kosten für dieses Essen aus seiner Tasche zu übernehmen.

Natürlich wurden auch während unserer Reise Preise an die Gewinner verteilt. Diese waren:
Am Dienstag:
Brutto:   Erwin Gehensel (23)
Netto A: Manfred Anzinger (35), Wolfgang Ambrosius (33), Alex Müller (33)
Netto B: Alfons Schilling (37), Rudi Weis (35), Horst Krah (32)
Netto C: Hans Winkler (35), Hans Prinz (35), Wolfgang Schuster (35)

Am Mittwoch:
Brutto:   Josef Horvat (20)
Netto A: Bernd Sieber (33), Erwin Gehensel (29), Wolfgang Ambrosius (28)
Netto B: Hermann Engstle (37), Alfons Schilling (30), Manfred Anzinger (27)
Netto C: Hans Winkler (37), Hans Prinz (35), Dr. Ulrich Ewert (29)

Am Donnerstag:
Brutto: Albert Betz (23)
Netto A: Josef Schmalholz (32) ), Wolfgang Ambrosius (29), Erwin Gehensel (29)
Netto B: Alfons Schilling (36), Rudi Weis (34)), Hans Hindelang (33)
Netto C: Hans Winkler (35), Karl-Heinz Mordelt (32), Wolfgang Schuster (31).

Der Gewinner des von unserem Joschi zur Verfügung gestellten Verzehrgutscheins über 50 Euro gewann Josef Schmalholz.

Zum Schluss möchte ich mich, auch im Namen meines Vertreters Heinz Müller, nicht nur bei den bereits genannten Sponsoren, sondern auch bei den vielen anderen nicht genannte Spendern bedanken. Unser Dank gilt aber auch allen Teilnehmern an dieser Reise für ihr diszipliniertes Verhalten. Waren wir doch so hervorragende Repräsentanten unseres Clubs, was uns von allen Mitarbeitern der Sekretariate und des Hotels bestätigt wurde. So werden wir wieder mit viel Elan an die Vorbereitung der Golfreise 2020 gehen und wir versprechen Euch schon heute, dass wir wieder schöne Plätze und ein schönes, vielleicht schon bekanntes Hotel ausfindig machen.

Bis zum nächsten Mittwoch und dem SeniorsMatchplay der PROject GOLFacademy.

Euer Seniors Captain

Wolfgang Ambrosius

 

 


Golfclub Bad Wörishofen e.V.

Schlingener Straße 27
87668 Rieden

Telefon 08346 / 77 7
Fax 08346 / 16 16
info (at) gc-bw.de

Ansprechpartner

Anfahrt

Staatsstraße 2015, Abfahrt Schlingen Süd oder Nord.

In Schlingen beschilderte Abzweigung bei der Kirche über die Wertach nach Rieden.

Routenplaner

Newsletter abonnieren

Mit dem Golfclub Bad Wörishofen Clubnewsletter informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail über alle Neuigkeiten. Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter!

Newsletter abonnieren